_MG_7738
_LRR6000
Musical_BiKiNi_SKANDAL-Szenenbild_3
191015_lustige-witwe-khp-500
DSCN0141
Press

Luzerner Theater: Venus and Adonis (Oper)

NZZ & Luzerner Zeitung

Operella: Martha (Oper)

ZSZ & Meilener Anzeige

New OPERation: Flight (Oper)

Welcomedia & AZ

«Amazing enterprise: these singers wanted to sing 'Flight' so much that they formed a company and produced it themselves, crowdsourcing the funding! Thank you Olivia Allemann and Benjamin Widmer for this inspiring achievement!»

- Jonathan Dove | Facebook | 03.06.17 

Luzerner Theater: Väter (Theater & Musik)

Zentralplus

News
Upcoming Dates

Neugründung des Vokalensembles Philomena.

​​

 

    About    

Benjamin Widmer

Der in Davos geborene Bariton machte schon als Kind erste Bühnenerfahrungen bei Auftritten in Produktionen von «Die Zauberflöte» (Mozart) und «Gianni Schicchi» (Puccini) am Stadtheater Basel.

Mit 15 Jahren nahm er dann das erste Mal Gesangsstunden bei Evelyne Péquignot im Bereich Rock/Pop bevor er in den klassischen Bereich zu Hans-Jürg Rickenbacher wechselte.

Etwa im gleichen Alter brach bei ihm die Tanzleidenschaft aus, woraus verschiedene Showauftritte und seinen Job an einer Basler Tanzschule resultierte. Ausserdem wirkte er bei verschiedenen Musicals in der Schweiz und Deutschland mit, wo er Gesang und Tanz das erste Mal kombinieren konnte. Trotz seiner musischen Faszination zog es ihn jedoch nach abgeschlossenem Musikgymnasium zuerst ins Abstrakte und er studierte Mathematik an der Universität Basel.Erst im Jahre 2011 wechselte er letztendlich an die Luzerner Hochschule und studierte bei Hans-Jürg Rickenbacher Hautpfach Gesang im Bachelor. 

Bisherige Opern-/Operettenproduktionen:

Zauberflöte (Mozart) Kinderrolle

Gianni Schicchi (Puccini) Kinderrolle

Ich träumte von bunten Blumen (Patchwork-Oper)

Arrivals and Departures (Patchwork-Oper)

Mon Dieux mit Schwerpunkt Orphée aux enfers (Patchwork- Oper)

H.M.S Pinafore (Gilbert & Sullivan)

Banditenstreiche (Suppé)

Alice in Wonderland (Robert Chauls)

Venus & Adonis (Blow)

Schwarzwaldmädel (Leon Jessel)

Flight (Jonathan Dove)

Martha (Friedrich von Flotow)

Der Fliegender Holländer (Richard Wagner)

Downloads:

Lebenslauf (tabellarisch)

Lebenslauf (text)

Für seinen ersten Master Schulmusik II, welcher er im Sommer 2017 abschloss, wechselte im Hauptfach Gesang zu Barbara Locher, bei welcher er gegenwärtig auch seinen zweiten Master in Performance  absolviert. Ausserdem sammelte er im Rahmen seines Bachelorprojektes „Patchwork- Oper“, bei dem er verschiedene Stücke mit einem selbstverfassten Libretto kombinierte, und als Produzent der Schweizer Erstaufführung der Oper "flight" bereits wertvolle Erfahrungen auf dem Gebiet des Produktionsmanagements.

Des weiteren haben ihn Malcom Walker, Rosalba Trevisan, Susanne Abbühl, Evelyn Tubb und Thomas Heyer oder Adriana Clis mit Meisterkursen oder zwischenzeitlichen Gesangstunden geprägt.

 

Benjamin Widmer wirkte bereits bei zahlreichen Theaterproduktionen mit, so etwa von «H.M.S. Pinafore» (Gilbert & Sullivan) an verschiedenen Orten in der Schweiz sowie von «Die Banditenstreiche» (Suppé) am Theater in Möriken/Wildegg.

 

 

  Calendar  

Upcoming Performances
 

  Photos  

Porträt

Porträt

Fotoshooting

Fotoshooting

Oper & Operette

Oper & Operette

Theater & Musical

Theater & Musical

*Unter Portät stehen Ihnen Bilder zum Download bereit.

  Bei Benützung bitte immer den Namen des Fotografen vermerken

  

 

  Media  

Fear no more the heat o' the sun - Gerald FinziBenjamin Widmer - Tomasz Domanski
00:00 / 05:27
 

  Contact  

Get in touch

Thank you for your message!

Benjamin Widmer

Holeestrasse 57

4054 Basel, Schweiz

mail@benjaminwidmer.com

Tel: +41 (0) 76 461 48 04

 

NEWSLETTER